header_philosophie

Unsere Philosophie –

Kinder, die mit Spaß lernen sind die besseren Schüler

Für Kinder kann Sprachenlernen buchstäblich ein Kinderspiel sein – sie verfügen über eine angeborene Begabung. Mühelos eignen sie sich in den ersten Lebensjahren Wörter und Strukturen ihrer ersten Sprache an. Zeitweise lernen sie bis zu acht Wörter am Tag – und genau so mühelos können sie weitere Sprachen lernen.
Denn Kinder haben keine Angst vor Fehlern und kaum Hemmungen, neue Laute und Worte auszuprobieren – beste Voraussetzungen also zum spielerischen „Eintauchen“ in neue Sprachwelten.
Genau darauf fokussieren wir bei Little Steps – denn wenn der Spaß stimmt, stimmt auch der Lernerfolg!

banner_orangestep